Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/www/drpetrides.com/templates/shape5_vertex/vertex/responsive/responsive_mobile_sidebar.php on line 8

Notice: Only variables should be assigned by reference in /home/www/drpetrides.com/templates/shape5_vertex/vertex/responsive/responsive_mobile_menu.php on line 278

Start

Biografie

Publikationen

Multimedia

Arztpraxis

Biografie

Dr. Andreas Petrides

Dr. Andreas Petrides

ist ein Arzt, Schriftsteller und öffentliche Person von Paphos, Zypern.

Er studierte Medizin in Deutschland durch ein Stipendium der Regierung Zyperns. Seit 1980 praktiziert er Allgemeinmedizin und Pädiatrie in Paphos.

Er ist Gründungsmitglied des Schriftstellerverbandes von Paphos, den er viele Jahre lang als Vize-Präsident vertrat. Sein Ausflug in die Literatur begann mit Poesie.

Er hat die folgenden Sammlungen veröffentlicht:
Bittere Entstehung (1983), Dorische Linie (1989), Langsame Stalaktiten (1991), von Nostos und dem Flug (2001), Indigener Köcher (2013)

Im Jahr 2005 wurde er als zweiter Preis für eine Kurzgeschichte des Nationalen Schriftstellerverbandes ausgezeichnet.

Er übersetzte und veröffentlichte Gedichte von Bertolt Brecht (1983), sowie die Sonette an Orpheus von Rainer Maria Rilke (1995) in Zusammenarbeit mit Demetris Gotsis.
Seine Übersetzungen aus dem Deutschen wurden in einer zweisprachigen Ausgabe mit dem Titel "Der Panther" in einem offenen Translation-Workshop und dreißig anderen Gedichte von Rilke (2015) veröffentlicht.

In den letzten Jahren hat er sich vor allem auf die kritische Ästhetik von Essays konzentriert. Er hat in verschiedenen zypriotischen Literaturzeitschriften Studien
veröffentlicht, sowie die Bände "Referenzen - Texte der Literaturkritik" (2007), "Dichter und Gedichte - Eine empirische Ästhetik" (2010), und "Auf Rechnung der ... - Ästhetische Ansätze" (2014).